Zeitgeschichtliches Online Advertisement
Startseite arrow Original?
Tuesday, 12. November 2019
 
 
Original, oder nicht? PDF Drucken E-Mail

**** Die gesuchteste Basis-Lektüre im Bereich "Sammelobjekte des dritten Reichs" **** Neueste Ausgabe mit Abbildung aller behandelten Dolche und der bekannten originalen Dolch-Herstellermarken, sowie den Herstellerlisten der Ordenshersteller und der Liste der RZM-Herstellerschlüssel der Koppelschlossproduzenten !!! **** Zusätzliche Abbildungen fast aller Koppelschloss-Exemplare !! **** Nur noch hier und für eine kurze Zeit sind die letzten Exemplare erhältlich ****
 
 
 

Sie möchten gefälschte Militaria erkennen...?

 

 

Dies ist für fachunkundige Laien aufgrund der Massen und Varianten
an Nachbildungen bzw. Fälschungen leider absolut unmöglich.

 

Ganz einfach können Sie sich das entsprechende, grundlegende Fachwissen
allerdings bei der Lektüre der hier beschriebenen Fachliteratur aneignen.
 
Da die mit dem dritten Reich verbundenen Themen in Deutschland verständlicherweise
stiefmütterlich behandelt werden, gab es brauchbare Fachliteratur bisher nur in englischer
Sprache. Um so erfreulicher, dass gerade das wichtigste Thema, die
Fälschungsidentifikation, nun auch in deutscher Sprache abgehandelt wird.
 
Die diesem deutschsprachigen Dokument entsprechende englische Version gilt in Sammlerkreisen des englisch-sprachigen Auslands zu Recht als ‚die Basis-Fachliteratur' schlechthin (nahezu ausschließlich
auf dem amerikanischen Markt erhältlich, ständig vergriffen und mittlerweile gar nicht mehr lieferbar haben solche
Exemplare auf der Plattform ebay noch vor kurzem in gebrauchtem Zustand 55 € -Gebote eingefahren !!!)
und beide behandeln übereinstimmend alle sammelwürdigen Gegenstände (Orden, Ehrenzeichen,
Dolche, Degen, Waffenröcke, Mützen, Helme, Abzeichen aller Arten, Ärmelbänder, Armbinden,
Koppelschlösser, Fahnen, Dokumente usw.) aller Organisationen (NSDAP, SS, SA, Wehrmacht,
Polizei, Feuerwehr und, und, und ………) des dritten Reichs und beschreiben die Kennzeichen
der Originale, sowie die Merkmale an denen die Fälschungen zu erkennen sind.


(Zusätzlich enthält die Lektüre die Abbildungen bekannter, originaler Dolch-Herstellermarken,
die Herstellerlisten der Ordenshersteller/Koppelschlossproduzenten sowie die Abbildungen
nahezu aller bekannten Koppelschloss-Exemplare !!! )

  

 

Diese Informationen sind für Einsteiger unbezahlbar und selbst erfahrenere Sammler werden
sich wundern wie viele Stücke sie aus ihrer Sammlung wieder entfernen sollten (im
deutsch-sprachigen Raum ist das Werk noch nahezu unbekannt, verschafft daher dem
Nutzer einen enormen Wissensvorsprung und lässt Betrüger ziemlich alt aussehen).

 

 

Die Lektüre ist deutsch-sprachig, beinhaltet 180 Seiten, weit über 300 s/w Photographien und
befindet sich sowohl als PDF-, als auch in Form eines Word 2000-Dokuments auf CD-Rom.

(Für Unkundige: Es handelt sich um ein Buch in digitalisierter Form und kann daher auf
Computern oder anderen Speichermedien archiviert werden. Zum Lesen und Ausdrucken
des PDF-Dokuments benötigt man den ‚Adobe Acrobat-Reader', der auf den meisten
Internet-tauglichen PC's schon vorhanden ist. Sollte dies nicht der Fall sein, kann man
ihn für Windows/Mac von der CD installieren.

 

(Die Vorlage der Bilder in s/w hat auf die Verdeutlichung der Merkmale von Fälschung und Originalen
keinen Einfluss, da die Unterschiede nicht unbedingt filigraner Natur sind, es deshalb nicht auf winzige
oder farbliche Details ankommt und die wirklich wichtigen Informationen sowieso im Text stecken).

 

 

Diese Lektüre ist für die meisten Interessierten die einzige Möglichkeit problemlos brauchbare
Informationen zu erlangen; in Bezug auf die Fülle an Informationen ist sie ganz sicher einzigartig.
Wer ernsthaft sammeln möchte und noch kein Fachmann ist sollte sich diese kurzzeitige
Gelegenheit nicht entgehen lassen. Die notwendigen 25 € kommen beim ersten
verhinderten Fehlkauf um ein vielfaches wieder herein.

 

 

Schauen Sie sich bitte als Beispiel einmal die Bilder eines gefälschten, „zusammengefrikelten“
Dolches an, welcher unter Sammlern für 1500€ den Besitzer wechselte. Nichts passt/gehört
wirklich zusammen. Die Verarbeitung ist größtenteils miserabel.


 

 

Dennoch, top Gewinn für absoluten Schrott!

Es gibt Unmengen Fakten die den Dolch als Fake entlarven. Wir möchten an dieser Stelle allerdings
nur ein Merkmal herausgreifen, um zu verdeutlichen worum es bei der Beurteilung eines Stückes
eigentlich geht: Das Stück weist eine Röhm-Widmung in Verbindung mit einer RZM-Marke auf.
Kann das sein? Ganz sicher nicht. Nach Einführung der RZM-Marken (1935!) hat es ganz
sicher keine Röhm-Widmungen mehr gegeben; denn den hatte man nämlich schon viel früher
"unehrenhaft" vom Leben zum Tod befördert (ermordet!) und aus der NS-Geschichte getilgt.

Obwohl dieses Stück keiner ernsthaften Überprüfung standhält liegt bei Geschäften unter
Privatleuten der schwarze Peter grundsätzlich beim Käufer. Es kann also auch im Interesse
  Ihres Geldbeutels nicht schaden sich mit der Materie etwas auszukennen.

 

 

Ein ähnlich ärgerliches Thema stellt der Handel mit nach dem Krieg auf originalen Werkzeugen der Firma
'S****l' gefertigten Orden und Ehrenzeichen dar. Während sie für Kundige ebenfalls relativ leicht zu
entlarven sind werden sie immer noch hergestellt und massenhaft an ahnungslose Sammler verhökert.

 

 

 

CD-Rom - "Wie man Fälschungen erkennt...."

25 € incl. Versandkosten innerhalb Deutschlands
(28 € incl. Versandkosten übriges EU-Festland)


Versand nur an real existierende Adressen -kein c/o, Postfach o.ä.- möglich.

 

Über nachfolgenden Link können Sie als Teil unseres Leumunds die Bewertungen unserer vergangenen
Transaktionen beim bekanntesten Internet-Auktionshaus (auch bezüglich dieses Artikels!) einsehen.


eBay-Bewertungen
 

Bei Interesse setzen Sie sich bitte über das Formular 'Kontakt' unter Verwendung einer kurzen Mitteilung,
wie etwa "1 x CD-Rom 'Wie man Fälschungen erkennt...' an '...Ihre Adresse...'" mit uns in Verbindung.
Sie erhalten anschließend eine Antwort-email mit unserer Bankverbindung. Wir garantieren
auch in diesem Fall für einen reibungslosen, vereinbarungsgemäßen Ablauf der Transaktionen.

 

 

 
 
Top! Top!